„A Letter to Nelson Mandela“ demnächst auf Arte

Wie interpretieren große Politiker, Menschenrechtler, Künstler und Schriftsteller Nelson Mandelas Botschaft von Freiheit, Vergebung und Versöhnung in ihrem jeweiligen aktuellen […]

News

  • - Weltpremiere von "Nelson Mandela: the myth & me" auf der IDFA 2013

    Wir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu können, dass unsere deutsch-südafrikanische Koproduktion EIN BRIEF AN NELSON MANDELA (ZDF/arte/BBC) im Wettbewerb [...]

    Wir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu können, dass unsere deutsch-südafrikanische Koproduktion EIN BRIEF AN NELSON MANDELA (ZDF/arte/BBC) im Wettbewerb der IDFA 2013 teilnehmen und dort seine Weltpremiere feiern wird. Ausgehend von seiner persönlichen Motivation untersucht der Regisseur Khalo Matabane durch kritische Interviews mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten multiperspektivisch die Bedeutung Mandelas Botschaft von Freiheit, Vergebung und Versöhnung in der heutigen Welt.

    Nelson Mandela: the myth & me bei der IDFA
    Review zum Film auf indiewire.com



„A Letter to Nelson Mandela“ demnächst auf Arte

Wie interpretieren große Politiker, Menschenrechtler, Künstler und Schriftsteller Nelson Mandelas Botschaft von Freiheit, Vergebung und Versöhnung in ihrem jeweiligen aktuellen politisch-geographischen Kontext? Dieser Frage wird die deutsch-südafrikanische Koproduktion „A Letter to Nelson Mandela“ in Gesprächen mit dem Dalai Lama, Kofi Annan und Joachim Gauck (u.v.m.) nachgehen.