„Blood in the Mobile“ Teil der One World Filmclubs

Wir freuen uns über die Aufnahme unseres Films „Blood in the Mobile“ in die One World Filmclubs. Die Organisation ermöglicht […]


„Blood in the Mobile“ Teil der One World Filmclubs

Wir freuen uns über die Aufnahme unseres Films „Blood in the Mobile“ in die One World Filmclubs. Die Organisation ermöglicht Jugendlichen, eigene, kleine Filmclubs zu gründen. Für diese bekommen sie Dokumentarfilme zu den Themen Menschenrechte, Umwelt und Gerechtigkeit kostenlos zur Verfügung gestellt, die in kleinen Runden gezeigt und diskutiert werden. Wir wünschen gute Gedanken beim Ansehen!

„Blood in the Mobile“ bei One World Filmclubs