„Die Akte Kleist“ mit Filmgespräch am 18. Nov. im Filmmuseum Potsdam

Anlässlich des immer näher rückenden Kleist-Jubiläums zeigt das Potsdamer Filmmuseum am Freitag, den 18. November 2011, um 20 Uhr „Die […]


„Die Akte Kleist“ mit Filmgespräch am 18. Nov. im Filmmuseum Potsdam

Anlässlich des immer näher rückenden Kleist-Jubiläums zeigt das Potsdamer Filmmuseum am Freitag, den 18. November 2011, um 20 Uhr „Die Akte Kleist“. Die Regisseurinnen Simone Dobmeier und Hedwig Schmutte werden für ein anschließendes Publikumsgespräch vor Ort sein.
Als Auftakt wird um 18 Uhr Gustav Ucickys „Der zerbrochene Krug“ von 1937 gespielt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!