„Die Lithium Revolution“ gewinnt Life After Oil Award in Italien!

Erfreuliche Neuigkeiten haben uns am Wochenende erreicht. Unser Dokumentarfilm „Die Lithium Revolution“ von Regisseur Andreas Pichler und Julio Weiss holt […]


„Die Lithium Revolution“ gewinnt Life After Oil Award in Italien!

Erfreuliche Neuigkeiten haben uns am Wochenende erreicht. Unser Dokumentarfilm „Die Lithium Revolution“ von Regisseur Andreas Pichler und Julio Weiss holt sich beim „Life After Oil“ Festival in Sardinien, Italien den ersten Platz.

Die Jury begründet ihre Entscheidung wie folgt:

Der Film „Die Lithium Revolution“ zeigt uns einen Ausblick in die Zukunft und wendet sich einer neuen Idee zu, einer grünen Idee, einer revolutionären Idee: dem Elektro-Auto. (…) Aber wir sehen, dass Fortschritt immer schwierig ist und nie einer direkten Linie folgt. Auch die Verbreitung dieser neuen Technologie ist noch ein langer und steiniger Weg. Die Regie nimmt uns in der Erzählung an die Hand und führt uns durch das komplexe Thema, der Film ist hoffnungsvoll aber realistisch erzählt und schafft es so, das Thema tief in unser Bewusstsein einzubrennen.

In einer Zeit globaler Rohstoffknappheit und steigender Energiepreise ist Lithium auf dem Weg, zu „dem” strategischen Rohstoff des 21. Jahrhunderts zu werden. Lithium ist die Grundlage für neuartige Batterietechnologien und somit die Voraussetzung für eine schnelle Verbreitung der Elektromobilität. Es geht um viel: ist Lithium eine Antwort auf die drohende weltweite Energiekrise?