„Ein Apartment in Berlin“ beim 29. Internationalen DOK.fest München

Gute Nachrichten aus München: unsere Dokumentation „Ein Apartment in Berlin“ wurde beim 29. Internationalen Dokumentarfilmfestival angenommen und wird dort im […]


„Ein Apartment in Berlin“ beim 29. Internationalen DOK.fest München

Gute Nachrichten aus München: unsere Dokumentation „Ein Apartment in Berlin“ wurde beim 29. Internationalen Dokumentarfilmfestival angenommen und wird dort im Mai gezeigt. Regisseurin Alice Agneskirchner hat sich und drei junge Israelis mit ihrer gemeinsamen jüdisch-deutschen Vergangenheit konfrontiert und einen Film geschaffen mit einer überraschenden, unerwarteten Wendung. Das DOK.fest München hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem renommierten Publikumsfestival entwickelt, das sich ausschließlich dem gesellschaftlich relevanten und künstlerisch wertvollen Dokumentarfilm verpflichtet fühlt.