„Empire Me“ beim TAZ-Kongress

Der TAZ-Kongress zu dem Thema „Das gute Leben – Es gibt Alternativen“ zeigt unseren Kinofilm „Empire Me“ am 14. April […]


„Empire Me“ beim TAZ-Kongress

Der TAZ-Kongress zu dem Thema „Das gute Leben – Es gibt Alternativen“ zeigt unseren Kinofilm „Empire Me“ am 14. April um 16.45 Uhr. Im Anschluss findet die Diskussion „Revolution now! – Wo bleiben die Aufstände gegen eine aus den Fugen geratene Welt?“ mit dem Regisseur Paul Poet statt sowie mit Daniel Cohn-Bendit, Ines Pohl, Lisa Fithian, Nils Minkmar und Robert Misik.

Wer nach alternativen Lebensformen sucht, wird sicher auf unserer Web-Doku „Empire Me. Interactive“ fündig, die bereits 2600 Online-Bürger zählt: www.empire-me.net