Erfolgreiche Kinopremiere von “Die Näherinnen” und “Tabakmädchen” im Kino Babylon Mitte

Wir freuen uns sehr über das große Interesse an unseren beiden Produktionen „Die Näherinnen“ und „Tabakmädchen“, die am gestrigen Donnerstag, […]


Erfolgreiche Kinopremiere von “Die Näherinnen” und “Tabakmädchen” im Kino Babylon Mitte

Wir freuen uns sehr über das große Interesse an unseren beiden Produktionen „Die Näherinnen“ und „Tabakmädchen“, die am gestrigen Donnerstag, 2. Juni 2011, im Kino Babylon Mitte in Berlin ihre Kinopremiere feierten. Wir danken all den zahlreichen Gästen, die den Abend zu einer erfolgreichen und überaus schönen und spannenden Veranstaltung machten. Wir sind besonders erfreut, dass wir auch einige Vertreter der beiden Filmteams begrüßen durften: Neben der Regisseurin Biljana Garvanlieva kamen auch Kamerafrau Susanne Schüle, dramaturgischer Berater, Ton- und Kameramann Manuel Zimmer, der Komponist Robert Rabenalt sowie der mazedonische Koproduzent Ognen Antov, der für die Premiere extra nach Berlin anreiste. Nach der Vorführung hielt die ehemalige Bundestagsvizepräsidentin Petra Bläss einige Fragen für das Team bereit, die beim anschließenden Sektumtrunk vertieft wurden. Wir danken dem Kino Babylon Mitte für die freundliche und engagierte Zusammenarbeit und natürlich unseren Partnern und Förderern, der Robert Bosch Stiftung, dem Macedonian Film Fund, 3sat, ZDF, BKM und Dream Factory (Macedonia).