„Stille Retter“ beim Arabesques Festival in Hamburg

Unsere Dokumentation „Stille Retter – Überleben im besetzten Frankreich“ von Christian Frey und Susanne Wittek bringt uns direkt in das […]


„Stille Retter“ beim Arabesques Festival in Hamburg

Unsere Dokumentation „Stille Retter – Überleben im besetzten Frankreich“ von Christian Frey und Susanne Wittek bringt uns direkt in das neue Festival-Jahr. Am Donnerstag, den 01. Februar, um 19:00 Uhr ist sie im Rahmen des Deutsch-Französischen Kultur-Festivals ARABESQUES im Metropolis-Kino in Hamburg zu sehen. Hier geht’s zum Programm: https://www.arabesques-hamburg.de/

Mit dem Einmarsch der deutschen Wehrmacht 1940 beginnt für die Juden in Frankreich der Kampf ums Überleben. Doch drei Viertel aller Juden in Frankreich überleben den Holocaust. Der Film erzählt erstmals von den Umständen ihrer Rettung – und vom zivilen Widerstand der vielen „Stillen Retter“, die dies ermöglicht haben.