„Lebt wohl, Genossen!“ – 49. Grimme-Preis Verleihung in Marl

Andrej Nekrasov, György Dalos, Christian Beetz, Georg Tschurtschenthaler und Kathrin Isberner erhalten heute Abend im Theater der Stadt Marl einen […]


„Lebt wohl, Genossen!“ – 49. Grimme-Preis Verleihung in Marl

Andrej Nekrasov, György Dalos, Christian Beetz, Georg Tschurtschenthaler und Kathrin Isberner erhalten heute Abend im Theater der Stadt Marl einen Grimme-Preis für die 6-teilige TV-Serie „Lebt wohl, Genossen!“ (ZDF/ARTE/rbb) in der Kategorie „Information & Kultur“.

In sechs Folgen erzählt die Serie den 16 Jahre dauernden Countdown bis zum Zusammenbruch des Sowjetischen Imperiums – und zwar aus der Perspektive der Menschen, die ihn erlebt, bewirkt oder zu verhindern versucht haben.

Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön und Gratulation zum Grimme-Preis!

Neben den Grimme-Preis Auszeichnungen für „FC Barelona Confidential“ und „Zwischen Wahnsinn und Kunst“ ist es nun mit „Lebt wohl, Genossen!“ die 3. Grimme-Preis für die gebrueder beetz filmproduktion.

 

Die Verleihung aus dem Theater in Marl ist ab 19 Uhr auf www.3sat.de mit einen Live-Stream zu verfolgen, sowie um 22.25 Uhr auf 3sat zeitversetzt im Fernsehen zu sehen.