„Lebt wohl, Genossen!“ für den Grimme Preis nominiert

Gute Nachrichten ereilen uns aus Marl: Unsere TV Serie „Lebt wohl, Genossen!“ von Andrei Nekrasov ist für den Grimme Preis […]


„Lebt wohl, Genossen!“ für den Grimme Preis nominiert

Gute Nachrichten ereilen uns aus Marl: Unsere TV Serie „Lebt wohl, Genossen!“ von Andrei Nekrasov ist für den Grimme Preis 2013 nominiert! Aus den insgesamt 807 Einreichungen wählte die Jury 57 Produktionen aus, „Lebt wohl, Genossen“ wurde in der Kategorie „Kultur und Information“ nominiert. In sechs Folgen erzählt die Serie den 16 Jahre dauernden Countdown bis zum Zusammenbruch des Sowjetischen Imperiums – und zwar aus der Perspektive der Menschen, die ihn erlebt, bewirkt oder zu verhindern versucht haben. Der 49. Grimme Preis wird am 12. April 2013 in Marl verliehen.