MAKE LOVE für IMPACT Award nominiert

Die trimediale Produktion MAKE LOVE (TV, Radio, Web) ist als beste digitale Produktion für den renommierten IMPACT Award nominiert. Mit […]


MAKE LOVE für IMPACT Award nominiert

Die trimediale Produktion MAKE LOVE (TV, Radio, Web) ist als beste digitale Produktion für den renommierten IMPACT Award nominiert. Mit dem dokumentarischen Format, das 2013 in Koproduktion mit dem MDR und SWR produziert wurde und mehr als 1,5 Millionen Fernsehzuschauer erreichte, versuchen wir eine Sprache zu finden für die natürlichste Sache der Welt – unterhaltsam und emotional, durch den Einsatz verschiedener Expertenmeinungen aber gleichzeitig sachlich-informativ, versuchen wir zu vermitteln: Liebe machen kann man lernen.