MALI BLUES ausgezeichnet als „Bester Film“

Das Unerhört International Filmfestival Hamburg hat unseren Kinodokumentarfilm MALI BLUES (Regie: Lutz Gregor) als „Bester Film“ ausgezeichnet! Am 21. September […]


MALI BLUES ausgezeichnet als „Bester Film“

Das Unerhört International Filmfestival Hamburg hat unseren Kinodokumentarfilm MALI BLUES (Regie: Lutz Gregor) als „Bester Film“ ausgezeichnet! Am 21. September hat der Film im Rahmen seiner Kinopremieren-Tour das Festival eröffnet.

Im Film MALI BLUES begeben wir uns mit den Stars des Global Pop Fatoumata Diawara, Bassekou Kouyaté, Master Soumy und Ahmed Ag Kaedi auf eine musikalische Reise durch das von Islamisten bedrohte westafrikanische Land Mali. Kann ihre Musik zur Versöhnung beitragen?

Deutschlandweiter Kinostart ist am 29. September.