Mali Blues & Das Land der Erleuchteten @Filmfest München

„Mali Blues“ und „Das Land der Erleuchteten“ haben Ende Juni ihre deutsche Premiere beim Filmfest München! Das größte deutsche Filmfestival […]


Mali Blues & Das Land der Erleuchteten @Filmfest München

„Mali Blues“ und „Das Land der Erleuchteten“ haben Ende Juni ihre deutsche Premiere beim Filmfest München! Das größte deutsche Filmfestival nach der Berlinale findet vom 23. Juni bis 2. Juli nun zum 34. Mal statt.

MALI BLUES ist ein Film über die vereinende Kraft der Musik und begibt sich mit den Stars des Global Pop Fatoumata Diawara, Bassekou Kouyaté, Master Soumy und Ahmed Ag Kaedi auf eine musikalische Reise ins verstörte Herz Malis.

Bei DAS LAND DER ERLEUCHTETEN verschmelzen nahtlos dokumentarisches und fiktionales Erzählen zu einer atemberaubenden filmischen Reise in das wunderschöne, doch kriegsgeplagte Afghanistan. „Das Land der Erleuchteten“ ist der erste lange Dokumentarfilm des jungen, engagierten Regisseurs Pieter-Jan De Pue, entstanden auf 16 mm über einen Zeitraum von 7 Jahren. Die Weltpremiere fand auf dem Sundance Film Festival statt und er wurde mit dem World Cinema Documentary Special Jury Award for Best Cinematography ausgezeichnet!