MALI BLUES Weltpremiere @Visions du Réel in Nyon

Heute feiert unser Dokumentarfilm MALI BLUES in Anwesenheit von Lutz Gregor (Regie) und Markus Schmidt (Montage) seine Weltpremiere auf dem Visions […]


MALI BLUES Weltpremiere @Visions du Réel in Nyon

Heute feiert unser Dokumentarfilm MALI BLUES in Anwesenheit von Lutz Gregor (Regie) und Markus Schmidt (Montage) seine Weltpremiere auf dem Visions du Réel.

Ein Film über die vereinende Kraft der Musik, in dem wir uns mit den Stars des Global Pop Fatoumata Diawara, Bassekou Kouyaté, Master Soumy und Ahmed Ag Kaedi auf eine musikalische Reise ins verstörte Herz Malis begeben.

Screenings auf dem Visions du Réel:
20. April – 20:30 Uhr – Théâtre de Marens
21. April – 20:00 Uhr – Théâtre de Grand-Champ

Gleich danach geht es weiter nach Portugal zum IndieLisboa International Film Festival (20.04 – 01.05.)

In Koproduktion mit ZDF, in Zusammenarbeit mit ARTE
Gefördert von Film- und Medienstiftung NRW, Medienboard Berlin-Brandenburg, FFA, DFFF und MEDIA