Phoenix Preis und Kinostart DAS LAND DER ERLEUCHTETEN

Im Rahmen des Film Festival Cologne 2016 erhält  Regisseur Pieter-Jan De Pue für DAS LAND DER ERLEUCHTETEN den phoenix preis. Er wird vom […]


Phoenix Preis und Kinostart DAS LAND DER ERLEUCHTETEN

Im Rahmen des Film Festival Cologne 2016 erhält  Regisseur Pieter-Jan De Pue für DAS LAND DER ERLEUCHTETEN den phoenix preis. Er wird vom deutschen Nachrichtensender phoenix gestiftet und zeichnet jährlich einen international prägenden Künstler aus dem Bereich Film oder Fernsehen aus. Letztes Jahr gewann Joshua Oppenheimer den Preis, die Begründung der Jury war: „Mit Joshua Oppenheimer ehren wir einen der engagiertesten Filmemacher unserer Zeit, der den Dingen bis an die Schmerzgrenze auf den Grund geht.“

Ab dem 8. Dezember ist unsere Koproduktion DAS LAND DER ERLEUCHTETEN deutschlandweit im Kino zu sehen!

DAS LAND DER ERLEUCHTETEN erzählt aus der Sicht afghanischer Kinder, wie sie täglich neue Überlebensstrategien entwickeln – organisiert in Banden, einfallsreich, furchtlos, aber auch mit dem Mut der Verzweiflung. Noch nie haben sie in ihrer Heimat Frieden erlebt und versuchen doch, sich dort eine Zukunft aufzubauen.