SUPERNERDS beim DOK.fest München und Sheffield DocFest

Das transmediale Projekt wird am 7. und 10. Mai auf dem DOK.fest München und am 12. Juni auf dem Sheffield […]


SUPERNERDS beim DOK.fest München und Sheffield DocFest

Das transmediale Projekt wird am 7. und 10. Mai auf dem DOK.fest München und am 12. Juni auf dem Sheffield DocFest in Großbritannien vorgestellt. Im Rahmen des Dok.Fest München gibt es zwei interaktive Präsentationen: Am 7. Mai in den Kammerspielen München und am 10. Mai im Rahmen von Dok.Education vor rund 300 Schülern. Dabei wird den Schülern mit interaktiven Tools spürbar gemacht, welche Spuren sie im Netzt hinterlassen. Anschließend wird der Film „Digitale Dissidenten“ gezeigt, der die Motivation der Whistleblower wie Edward Snowden oder William Binney darstellt. Auf dem Sheffiled Doc/Fest am 12. Juni wird Georg Tschurtschenthaler durch das Event „A Night of Surveillance: The Supernerds Experience“ führen und den Zuschauern spielerisch vor Augen führen, wie leicht es ist, in ihre Privatsphäre einzudringen.