SUPERNERDS nominiert für „Preis für crossmediale Programminnovationen“

Das transmediale Projekt ist als eins von drei Produktionen in der Kategorie TV nominiert. Der Crossmediapreis wird zum vierten Mal […]


SUPERNERDS nominiert für „Preis für crossmediale Programminnovationen“

Das transmediale Projekt ist als eins von drei Produktionen in der Kategorie TV nominiert. Der Crossmediapreis wird zum vierten Mal von Radio Bremen und der Bremischen Landesmedien-anstalt ausgelobt. Ausgezeichnet werden „neuartige Programmformate und redaktionelle Beiträge, die in hervorragender Weise die Möglichkeiten von Crossmedia nutzen, um möglichst umfassend avisierte Zielgruppen zu erreichen und erfolgreich an das Programm zu binden“.

Die Preisverleihung findet am 3. März 2016 im Bremer Schütting statt.