Vang Pao ist gestorben

Der Oberste General der Königlichen Laotischen Armee, Hmong Führer, Opium und Heroin Dealer und einer der am meisten spaltenden Player […]


Vang Pao ist gestorben

Der Oberste General der Königlichen Laotischen Armee, Hmong Führer, Opium und Heroin Dealer und einer der am meisten spaltenden Player im Kalten Krieg im Schauplatz Südostasien, ist in Kalifornien im Alter von 81 Jahren gestorben. Vang Pao war eine der illustersten und charismatischsten Figuren des Kalten Kriegs zwischen den USA und dem Kommunismus in Asien.

Er wurde für unsere Dokumentation Amerikas geheimer Krieg in Laos interviewed.