VR-Musikvideo „Tankstelle des Glück“ beim LICHTER VR Storytelling Wettbewerb

Unser 360°/VR-Musikvideo mit Friedrich Liechtenstein wurde als einer von fünf Finalisten für den LICHTER VR Storytelling Wettbewerb ausgewählt. Die Preisverleihung […]


VR-Musikvideo „Tankstelle des Glück“ beim LICHTER VR Storytelling Wettbewerb

Unser 360°/VR-Musikvideo mit Friedrich Liechtenstein wurde als einer von fünf Finalisten für den LICHTER VR Storytelling Wettbewerb ausgewählt. Die Preisverleihung findet während des LICHTER-Festivals am Donnerstag, dem 30. März in Frankfurt statt. Die Jury wird dort bekanntgeben, wer den mit 1000€ Preisgeld dotierten ersten Platz gewinnt. Der zweite und dritte Platz werden ebenfalls ausgelobt, jeweils mit einem 500€-Preis.

Das 10. LICHTER Filmfest Frankfurt International findet vom 28. März bis 02. April 2017 statt.

Das VR-Video ist Teil des crossmedialen Projekts „Tankstellen des Glücks“, das aus einer 10-teiligen TV-Reihe, dem Musikvideo zum Titelsong „1.000 Liter“, der 8-teiligen Webserie „Das Universum nach Friedrich Liechtenstein“ und einem 90-minütigen Dokumentarfilm besteht.