DREAM BOAT in der Official Selection beim Sheffield Doc/Fest

Unser Dokumentarfilm DREAM BOAT von Tristan Ferland Milewski ist in der Official Selection beim diesjährigen Doc/Fest Sheffield. Der Film wird […]


DREAM BOAT in der Official Selection beim Sheffield Doc/Fest

Unser Dokumentarfilm DREAM BOAT von Tristan Ferland Milewski ist in der Official Selection beim diesjährigen Doc/Fest Sheffield. Der Film wird am Samstag, den 11. Juni 2017 um 21 Uhr gezeigt.

Einmal im Jahr sticht das DREAM BOAT in See – eine Kreuzfahrt allein für schwule Männer. Fernab von familiären und politischen Restriktionen begleiten wir fünf Männer aus fünf Ländern auf der Suche nach ihren Träumen. Die Kreuzfahrt verspricht sieben Tage Sonne, Liebe und Freiheit unter südlicher Sonne – doch mit im Gepäck reist bei allen auch die persönliche Vergangenheit.

Das internationale Doc/Fest Sheffield gilt als das wichtigste Event der Dokumentarfilmbranche in Großbritannien. Es bietet neben einem umfangreichen Filmprogramm, einem Filmmarkt, auch einen Koproduktionsmarkt (Meet Market), Einzelgespräche (Power Hour) und Gruppengespräche (Round Table) mit sogenannten „Decision Makers“ aus Großbritanien, Nord-Amerika, Asien und ganz Europa. In den verschiedenen Sektionen des Festivals werden Preise für formal oder inhaltlich innovative Werke, Umwelt-Dokumentationen, Filme für ein jugendliches Publikum, Kurzfilme oder Studentenfilme vergeben.