Die Fantastischen VR – Fantaventura

DIE FANTASTISCHEN VIER veröffentlichen anlässlich ihres 30. Band-Jubiläums die weltweit erste immersive Virtual Reality (VR) Experience einer Band in 6 DOF*. FANTAVENTURA ist ein VR basiertes Remake des Songs und Videos „Tag am Meer“. Auf dieser unglaublichen Insel trifft der Besucher gleichzeitig auf die vier Bandmitglieder von heute und auf die Twens von damals.


Die Fantastischen VR – Fantaventura

DIE FANTASTISCHEN VIER veröffentlichen anlässlich ihres 30. Band-Jubiläums die weltweit erste immersive Virtual Reality (VR) Experience einer Band in 6DoF (6 degrees of freedom). FANTAVENTURA ist ein VR basiertes Remake des Songs und Videos „Tag am Meer“. Auf dieser unglaublichen Insel trifft der Besucher gleichzeitig auf die vier Bandmitglieder von heute und auf die Twens von damals.

Durch das harmonische Zusammenspiel aus volumetrischen Videoaufnahmen der Band, Animationen, 360° Film, interaktivem Sound sowie der Hand-Tracking Interaktivität, wird eine Geschichte durch die Zeit erzählt, in der sich Gegenwart und Vergangenheit treffen.

Die vier Stuttgarter entführen uns sprichwörtlich auf ihre Insel im Look der 90er, außerhalb von Zeit und Raum und machen die Besucher zu Schwestern und Brüdern für einen „Tag am Meer“. Mit einem entsprechenden VR-Headset (z.B. Vive Pro) bewegt man sich frei im Raum, spielt mit Fischen am Strand oder steigt in die „Knutschkugel“, einem SEAT 600 aus den 60er Jahren.

Zum Projekt sagt SMUDO: “Mit meiner Begeisterung für VR habe ich in meinem Umfeld einige Leute infiziert. Und so kam irgendwann vor drei Jahren die Idee auf, dass man zum 30-jährigen Jubiläum eine VR-Experience produzieren könnte. Das Ziel war es, ein Produkt auf höchstem Niveau zu kreieren, ohne das man vorhersehen konnte, wo die technologische Entwicklung von VR-Produkten genau hingehen wird.“ Und MICHI BECK ergänzt: „Pionierleistung ist das, was uns neben der Musik immer wieder antreibt. Wir sind stolz darauf, dass wir Partner gefunden haben, die uns ermöglicht haben, FANTAVENTURA zu realisieren und zudem eine der erste Bands zu sein, die mit einer Technik experimentieren dürfen, die in ein paar Jahren normal sein wird.“

FANTAVENTURA ist in zwei Versionen verfügbar: Smartphone-Nutzer laden kostenlos einfach die Magenta VR App herunter und starten dort die 360°-Version – wahlweise direkt über das Display oder mit einem Cardboard für Smartphones (z.B. Zeiss VR One). Die 6DoF-Version ist ab Oktober 2019 auf der Plattform Steam erhältlich und in Kombination mit einem 6DoF-kompatiblen VR-Headset, etwa der HTC Vive Pro, erlebbar.

Mit
Smudo
Thomas D
Michi Beck
And.Ypsilon

Konzept
Oliver Ihrens (Radar Media)
Georg Tschurtschenthaler (gebrueder beetz filmproduktion)


Drehbuch & Regie (High Road Stories)
Mike Robbins, Harmke Heezen

Volucap Scanning / Volucap Studio GmbH
Sven Bliedung, Thomas Ebner
Torsten Schimmer, Danny Tatzelt
Bastian Orthmann

Animation u. 3D Animation (Honig Studios GmbH)
Jiannis Sotiropoulis, René Rother

3D Photogrammetry (Pixelcloud GmbH & Co. KG)
Jonas Kirchner, Christoph Rasulis
Rolf Rothgerber, Eduard Schäfer

360° Kamera und Stitching
Wolfgang Göppel
Smudo

360° Video Color Grading
Xavier Agudo (gebrueder beetz filmproduktion)

360° Video Zitate-Rap und Behind the Scenes (REBEL Media GmbH)
Unterstützt durch Produktwerbung
Christian Herles, Basti Bauer
Mischka Mehner, Kai Klinke
Benjamin Behre

Sound Design
And.Ypsilon, Phivos-Angelos Kollias

Kostüm
Kai Knape

Maske
Inez Kerber

Produktionsassistenz
Lorenz Troll (gebrueder beetz filmproduktion)

Producerin
Tanja Schmoller (gebrueder beetz filmproduktion)

Ausführender Produzent / Radar Media GmbH
Oliver Ihrens – Executive Producer
Philip Christmann - Koordination
Alexander John - Produktionassistenz

Ausführender Produzent / gebrueder beetz filmproduktion Berlin GmbH & Co. KG
Christian Beetz - Produzent
Kathrin Isberner - Herstellungsleitung
Sandra Zentgraf - Buchhaltung