VIRAL DREAMS

Sieben junge Erwachsene aus der ganzen Welt teilten ihre aufregenden Pläne für 2020 als plötzlich das Corona Virus in sozialen Netzwerken zum Thema wird. Von der Pandemie über die Black Lives Matter-Bewegung bis hin zu den US-Wahlen – VIRAL DREAMS zeigt über ein Jahr lang Videobeiträge in Echtzeit und schildert die überraschende Widerstandsfähigkeit einer neuen Generation gegenüber einem globalen Wandel, den niemand kommen sah.

News

  • - Nominierung von VIRAL für die beste Doku-Serie beim Berlin TV Series Festival

    Wow! Eine weiter tolle Nachricht für VIRAL. Die Daumen sind gedrückt!

    Wow! Eine weiter tolle Nachricht für VIRAL. Die Daumen sind gedrückt!

  • - Auszeichnung für VIRAL mit dem "Best Editing Award" beim Docaviv Filmfestival!

    Herzlichen Glückwunsch an die Regisseure Udi Nir und Sagi Bornstein und das gesamte Team!

    Herzlichen Glückwunsch an die Regisseure Udi Nir und Sagi Bornstein und das gesamte Team!


VIRAL DREAMS

VIRAL DREAMS besteht ausschließlich aus Videomaterial, das im Laufe des Jahres 2020 in den sozialen Medien hochgeladen wurde, und erzählt die Geschichte einer sich rasant verändernden Welt. Diese neue Zeit wird aus der Perspektive von 7 ProtagonistInnen in ihren frühen 20ern erzählt, die versuchen in dieser ungewöhnlichen Zeit erwachsen zu werden. Jede/r der ProtagonistInnen hatte Träume, die sie verwirklichen wollten, doch im Laufe des Jahres beginnt sich die Welt um sie herum drastisch zu verändern: Nachrichten über einen neuartigen Virus tauchen auf, die Black Lives Matter Bewegung breitet sich aus, die USA wählen einen neuen Präsidenten und eine globale Wirtschaftskrise zeichnet sich am Horizont ab. Während die ProtagonistInnen versuchen, ihren eigenen Weg in einer unberechenbaren Zukunft zu finden, wenden sie sich den sozialen Medien zu, um ihre Gefühle und Erfahrung zu dokumentierten: von Fernbeziehungen über Jobverluste und finanzielle Schwierigkeiten bis hin zu überraschenden politischen Aufbrüchen.

Regie: Udi Nir & Sagi Bornstein
Producers: Christian Beetz, Udi Nir, Sagi Bornstein
Executive Producer: Georg Tschurtschenthaler
Herstellungsleitung: Kathrin Isberner
Associate Producer: Anne Von Petersdorff
Schnitt: Sagi Bornstein
Recherche: Offir Yitzhak Merkel & Maor Tovim
Graphic Design: Guy Dahan
Musik: Nils Kacirek & Milan Meyer-Kaya, Lauterfisch Music
Deutsche Fassung: Kerstin Meyer-Beetz & Rabea Rahmig

Featuring videos by: @BB Tequila, @Cass and Jay, @Tinie Planet, @Mallu Traveler, @Nathaniel Drew, @Riley Tench, @Justin Marcus

Koproduktion

Kooperation

dogwoof logo

Förderer

  • Sendetermin Viral Dreams - Die ausgebremste Generation

    ARTE
    14. Dezember 2021 um 20:15 Uhr