Vortrag von Christian Beetz beim Workshop „Social Media für Filmemacher“

Gemeinsam mit der Dokumentarfilminitiative organisiert die AG Dok West den Workshop „Social Media für Filmemacher“, der am 1.7. von 11.00 […]


Vortrag von Christian Beetz beim Workshop „Social Media für Filmemacher“

Gemeinsam mit der Dokumentarfilminitiative organisiert die AG Dok West den Workshop „Social Media für Filmemacher“, der am 1.7. von 11.00 bis 17.30 Uhr im Kölner Filmhaus, Maybachstrasse 111 in Köln stattfindet. Christian Beetz berichtet über das crossmedial und historisch angelegte Projekt „Lebt wohl, Genossen!“. Unsere Produktion „Blood in the Mobile“, deren Vermarktung mit einer politischen bzw. ökologischen Kampagne zum Inhalt des Films verzahnt ist, wird exemplarisch betrachtet. Dabei geht es um bisherige Erfahrungen und Einschätzungen, um Arbeitsaufwand und Effekt sowie um Optimierungen. Ziel des Workshops ist eine Handlungsanleitung und ein Verhaltenskodex für die Planung des Einsatzes von Social Media für Dokumentarfilmer.